Industrial Design in Essen: Vernetzt und transdisziplinär

Eine zunehmend vernetzte und globalisierte Gesellschaft fordert von zukünftigen DesignerInnen verstärkt fachliche Flexibilität und Mobilität, konzeptionelles, strategisches sowie disziplinenübergreifendes Denken und Handeln. Daher begreifen wir Industrial Design als einen Prozess, der durch Zusammenführung von Disziplinen zur Generierung von Innovationen führt. Unser Ziel ist es, gestalterische Persönlichkeiten auszubilden – mit generalistischer Professionalität und spezifischem Fachwissen im Industrial Design, solider Grundkompetenz in der eigenverantwortlichen Durchführung von Designprozessen und einer umfassenden Problemlösungskompetenz.

 

> Industrial Design (B.A.)

> Industrial Design (M.A.)