Folkwang

Stipendien an der Folkwang Universität der Künste

An der Folkwang Universität der Künste werden jährlich Stipendien an besonders talentierte Studierende vergeben. Studierende aller Semester können sich auf unterschiedliche Stipendienprogramme bewerben.

Stipendien im Sommersemester 2019

Zum Sommersemester 2019 werden folgende Stipendien an Studierende vergeben:

  • Leistungsstipendien der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Folkwang Universität der Künste e. V. (GFFF): Fördersumme: 600€ einmalig im SoSe 2019
  • Stipendien der GFFF für ausländische Studierende in Verbindung mit dem STIBET III Programm des DAAD: Fördersumme: 300€ mtl. im SoSe 2019
  • Stipendien für ausländische Studierende aus dem STIBET I Programm des DAAD: Fördersumme: 1.000€ in zwei Raten in Höhe von 500€ im SoSe 2019

BEWERBUNGSFRIST FÜR ALLE STIPENDIEN: 15.12.2018!

Informationen und Beratung:
Beate Jankowski
Geschäftsstelle des Rektorats,
Campus Essen-Werden, Raum W 304

Unterstützt werden wir dabei durch eigene Stipendienprogramme der / des

Gesellschaft der Freunde und Förderer
der Folkwang Universität der Künste e. V. (GFFF)

Alfred & Cläre Pott-Stiftung

Lions Club Essen-Werethina

Marianne Ingenwerth-Stiftung

DAAD | STIBET

Die Folkwang Universität der Künste beteiligt sich außerdem an dem 

Deutschlandstipendienprogramm
Unterstützt werden wir hierbei durch folgende Förderer:

  • Dr. Egon und Hildegard Diener-Stiftung
  • Gesellschaft der Freunde und Förderer
    der Folkwang Universität der Künste e. V. (GFFF)
  • Inge & Karl-Werner Lentzsch-Stiftung
  • INTEZ e.V.
  • Lions Club Essen-Werethina
  • Lions-Club Voerde
  • RAG Stiftung
  • Sparkasse Essen
  • Dr. Gerburg Scheithauer
  • Zonta Club Essen I
  • Zonta Club Essen II

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Stiftungen und Vereinen für das großzügige Engagement.

Wenn auch Sie Interesse an der Unterstützung des künstlerischen Nachwuchses haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Rektorats der Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen, Telefon 0201/4903-102 oder per Email an jankowski(at)folkwang-uni.de.

Dabei freuen wir uns sowohl über einmalige Spenden als auch regelmäßige Zuwendungen.